Allgemeine Informationen 12erhorn Seilbahn

Nostalgie Seilbahn seit 1957

Im Juni 1957 wurde die Zwölferhorn Seilbahn in St. Gilgen eröffnet. Bei einer Betriebslänge von 2740 Metern erreicht man die auf 1476 Metern gelegene Bergstation in rund einer Viertelstunde. Die Statistik verzeichnet, dass seit der Eröffnung insgesamt rund 8,5 Millionen Fahrgäste unfallfrei befördert wurden.
 


Technische Daten:

Erbaut: 1957  Fa. Girak
Bauzeit: 15 Monate (März 1956 bis Juni 1957)
Eröffnung: 30. Juni 1957
Erbauer: Zwölferhorn-Seilbahn GmbH unter den Geschäftsführern Hugo Leeb und Adolf Pöndl, der Gemeinde St. Gilgen unter Bgm. Konrad Lesiak
Eigentümer: Zwölferhorn-Seilbahn GmbH
Geschäftsführer: Planberger Wolfgang, Gotthalmseder Johannes, Laimer Georg
Bahnlänge: 2740 m
Seehöhe Talstation: 568 m
Seehöhe Bergstation: 1476 m
Höhenunterschied: 908 m
Fahrgeschwindigkeit: 2,8 m/s
Förderleistung: 270 Personen/h

Die Seilbahn wurde laufend auf den neuesten Sicherheitsstandard gebracht und seit je her bestens gewartet. Sie ist vom System her einzigartig in Österreich. Einst eine Sensation, heute eine Attraktion – eine ganz besondere Nostalgie Seilbahn. Die im Jahr 2016 durchgeführte Generalüberprüfung durch den TÜV Österreich erbrachte keinerlei Mängel. Diese Kontrolle bescheinigt den ausgezeichneten Zustand und die hervorragende Wartung der Zwölferhorn Seilbahn.


Betriebszeiten Seilbahn

Jänner    9:15 bis 16.00 Uhr
Februar    9:15 bis 16.00 Uhr
März    9:15 bis 16.00 Uhr
April    9:00 bis 17.00 Uhr
Mai    9:00 bis 18.00 Uhr
Juni    9:00 bis 18.00 Uhr
Juli    9:00 bis 18.00 Uhr
August    9:00 bis 18.00 Uhr
September    9:00 bis 17.00 Uhr
Oktober    9:00 bis 16:00 Uhr
November    9:15 bis 16:00 Uhr
Dezember    9:15 bis 16:00 Uhr


Anfahrtsplan Zwölferhorn Seilbahn

Sommerinfos Zwölferhorn Seilbahn

"Natur pur erleben“ - Die einzigartige Almlandschaft rund um das Zwölferhorn bietet nicht nur herrliche Wander- und Themenwege, sondern auch Entspannung und Erholung vom hektischen Alltag.


Winterinfos Zwölferhorn Seilbahn

Traum-Panorama im Winter - Täglich bringt Sie die Seilbahn in einer guten Viertelstunde auf einen der schönsten Aussichtsberge des Salzkammergutes. Bereits während der Fahrt überblickt man das gesamte Wolfgangseegebiet.


Aktuelle Info


(c)2018 Zwölferhorn Seilbahn, Impressum, Design & Umsetzung Werbeagentur-FuS